Speaker Profile

Goran Minov

Innovation Manager
Deutsche Bahn

Chronologisch

Goran Minov ist Innovationsmanager bei der Deutschen Bahn in Frankfurt. Von 1997 bis 2002 selbstständig mit zwei aufeinanderfolgenden Design Büros, 2002 - 2004 als Freelancer, tätig für Atelier Markgraf, M.I.T, BMW, Mercedes-Benz, uvm., 2005 - 2007 nebenberufliches Studium und Abschluss zum Kommunikationswirt an der Akademie für Marketing-Kommunikation in Frankfurt. 2006 - 2008 Projektmanager bei Multivisio, danach 2008 - 2010 Senior Konzeptioner und Digitalberater in Frankfurts größter inhabergeführten Agentur Damm & Bierbaum. 2010 - 2014 Emerging Media Manager in der Strategie von MRM/McCann. Seit 2012 freier Journalist, bis 2014 u.a. als Ressortleiter für Mobile Marketing bei mobile-zeitgeist.com. 2014 Wechsel auf Industrieseite als Innovationsmanager bei der Deutschen Bahn, seitdem auch als Speaker aktiv.

Kurzprofil

Goran Minov ist Innovationsmanager bei der Deutschen Bahn in Frankfurt. Während seiner beruflichen Laufbahn hatte er verschiedene Hüte auf: Designer, Programmierer, Projektleiter und Stratege. Damit hat er ein tiefes Verständnis von technologischer Innovation, Benutzerinteraktionen und digitalen Erfahrungen entwickelt. Heute arbeitet an der Digitalisierung des Reiseerlebnisses für den Fernverkehr der Deutschen Bahn.

 

Short profile

Goran Minov is Innovation Manager at Deutsche Bahn in Frankfurt. He has worn many hats in his professional career: designer, programmer, project manager and strategist. As a result, he has developed a deep understanding of technological innovation, user interactions and digital experiences.


Langprofil

Goran Minov, geboren am 6. September 1977, begann seine berufliche Karriere im Jahr 1997 mit der Gründung einer Boutique-Agentur, die auf 3D-Design und Digital spezialisiert war. Nach einer erfolgreichen Zeit als Gründer entschied er sich für einen neuen Weg und arbeitete freiberuflich als Digital Creative, um Kommunikationsstrategien und digitalen Innovationen zu entwickeln. Die Reise führte durch einige Digitalagenturen, wo er als Projektleiter, Stratege und Trendscout für Kunden wie Lufthansa, Opel oder Chevrolet arbeitete. Sein Interesse an der mobilen Welt zeigt sich auch an seiner vierjährigen ehrenamtlichen Tätigkeit als Ressortleiter "Mobile Marketing" auf mobile-zeitgeist.com, einem der führenden deutschen Mobile-Blogs.

Heute arbeitet Goran Minov als Innovationsmanager und Stratege im Produktmanagement des Fernverkehrs der Deutschen Bahn in Frankfurt und entwickelt digitale Kundenservices. In seinem Team vereint er Neuerungen und technologische Entwicklungen mit Kundenwünschen und treibt so die Digitalisierung des Reiseerlebnisses voran. In dieser Rolle ist er auch für das UX und Design im ICE Portal verantwortlich.

 

Long profile

 

Goran Minov, born September 6th 1977, started his professional career in 1997 co-founding a design boutique, that was specialized on 3D design and digital, realizing projects for BMW, Mercedes-Benz and others. After a successful time as founder he decided to embark on a new journey and freelanced as digital creative, developing communication strategies and digital innovations. He then spent a decade in digital agencies working as project manager, strategist and trendscout for Lufthansa, Opel, Chevrolet and many more. His interest in the mobile world is also expressed by his honorary activities as Head of Unit „Mobile Marketing“ from 2011 to 2014 at mobile-zeitgeist.com, one of the leading german mobile-blogs.

Since the beginning he was constantly trying to discover his potentials by working in different fields and conducting diverse tasks, exploring different industries such as automotive, finance, travel, FMCG and publishing. All endeavours had one common denominator: delivering value to the customer.  

In his current position as Innovation Manager and Strategist at Deutsche Bahn in Frankfurt he is responsible for the digitalization of travel experiences, developing products and services. He is also product owner UX/UI for the ICE Portal.


VR in Industry 2017

 
 

VR IN INDUSTRY - Neue Vertriebschancen - Neue Produktentwicklungen - Neue Schulungsmöglichkeiten
04. UND 05. JUNI 2017 | RWTH Aachen

https://vr-in-industry.de/

VR im Einsatz Bei der Deutschen Bahn

 

GlobalTECH 2017

 
 

CONFERENCE & TECH EXPERIENCE
21. UND 22. JUNI 2017 | ZECHE ZOLLVEREIN ESSEN

http://www.euroforum.de/global-tech/speaker-2017/

VR im Einsatz Bei der Deutschen Bahn

Auszug der geplanten Speaker:

 

BVDW 1. German VR Day

 
 

05.12.2016, Télefonica BASECAMP, Berlin

Ausgetragen vom Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V.

 

DIGILITY 2016

 
 

Vr - New ways for the old economy

Using VR in a traditional environment can unleash huge potentials. Get a look into how we are using VR today, for production, maintenance and research.