Neue Virgin America Mobile App mit kontextbezogenen Spotify-Playlisten.

Neue Virgin America Mobile App mit kontextbezogenen Spotify-Playlisten.

In 2014 überarbeitete Virgin America ihre Website umfassend und ist seitdem Benchmark für die Reisebranche. Als erste responsive Flugseite war sie auch jederzeit mobil nutzbar. Nun wurde eine native App für Android und iOS vorgestellt, die erneut allem voraus ist, was auf dem Markt zu finden ist. Neben dem auffälligen und modernen Look&Feels der Webseite, wird die Interaktion, der Joy of Use und Feinheiten der Gestaltung auf ein neues Level gehoben. Zudem wird die im letzten Jahr gestartete Kooperation mit Spotify weiterausgebaut, mit einem bisher einzigartigem Feature für eine App einer Fluglinie.

Virgin Australia zeigt neue Business-Class in Google Street View.

Virgin Australia zeigt neue Business-Class in Google Street View.

Google Street View hat in der Vergangenheit schon für so einige interessante und beeindruckende Einblicke gesorgt, die einem sonst verborgen geblieben wären. Sei es das Miniatur Wunderland, die Unterwasserwelt der Galápagosinseln oder das Art Project, mit zahlreichen Kunstwerken. Mit Virgin Australia am Flughafen Los Angeles, LAX, gibt es nun einen weiteren besonderen und unerwarteten Einblick. 

Lufthansa verkauft günstige Tickets über Airbnb.

Lufthansa verkauft günstige Tickets über Airbnb.

Airbnb wird immer beliebter, und es ist nicht zu leugnen, dass die Qualität der Unterkünfte stark variieren kann, von Villen bis Wohnzimmersofas ist alles zu finden. Seit letzter Woche gibt es allerdings ein Angebot, das es in der Form noch nicht gab und überrascht. Lufthansa bietet einen Flug auf Airbnb an. 

Facebook Aquila: solarbetriebene Drohne als Internetzugang

Facebook Aquila: solarbetriebene Drohne als Internetzugang

Ähnlich wie es auch Google mit Project Loon bereits seit einigen Jahren testet, gab das Facebook Connectivity Lab gestern ihren ersten öffentlichen Testflug mit Aquila bekannt, einer solarbetriebenen Drohne. Damit möchte Facebook Internet-Konnektivität in die entlegensten Ecken der Erde liefern. 

Facebook und Getty setzen auf 360°-Bilder.

Facebook und Getty setzen auf 360°-Bilder.

Die Medienriesen Google und Facebook denken schon seit geraumer Zeit über 360°-Content nach. Es gibt von beiden auch bereits Hardware Produkte: bereits auf der letztjährigen Google I/O wurde Jump vorgestellt und kürzlich zeigte Facebook seinen ersten selbstproduzierten 360°-Film, der mit der hauseigenen Surround 360-Kamera. Seit Donnerstag kann man 360°-Fotos auf Facebook anschauen und veröffentlichen.

Google I/O 2016: airberlin stellt innovative Web App für Check-In vor.

Google I/O 2016: airberlin stellt innovative Web App für Check-In vor.

Die Session zum Stand des Mobile Web auf der Google I/O 2016 zeigt einen Überblick der Plattform und Fortschritte bei den Themen Accelerated Mobile Pages (AMP) sowie Progressive Web Apps. Technologien, die Mobile Webseiten leichter und damit schneller machen und mehr Möglichkeiten zur Interaktion bieten. Ein wenig überraschend, aber nicht weniger imposant, stand in diesem Jahr airberlin auf der Bühne und zeigte ihren Prototypen einer Progressive Web App. MIt der Web App können Kunden in Zukunft in ihren Flug einchecken und das Boarding Ticket aufrufen, ohne eine separate App dafür nutzen zu müssen. 

Here and Now: Facebook zeigt ersten selbstproduzierten 360° Kurzfilm.

Here and Now: Facebook zeigt ersten selbstproduzierten 360° Kurzfilm.

Facebook enthüllte seine 30.000$ teure 360-Grad-Kamera - die Surround-360 - im letzten Monat und hat gestern gezeigt, was man Interessantes damit machen kann. Einen neuartigen, speziell in der Central Station in New York produzierten Kurzfilm: "Here and now". 

Mit Gboard revolutioniert Google das mobile Keyboard.

Mit Gboard revolutioniert Google das mobile Keyboard.

Google hat mit einer neuen App eines der größten Schwachpunkte im Bereich Mobile UX behoben. Multitasking auf dem mobilen Gerät bereitet Nutzern seit jeher große Kopfschmerzen. Etwas so einfaches wie die Adresse einer Bar an jemanden per SMS zu schicken, kann bis zu drei verschiedene Seitenaufrufe und Schritte erfordern, sowie ein gutes Dutzend Ärger.

Google Destinations - mobile Reiseplanung leicht gemacht.

Google Destinations - mobile Reiseplanung leicht gemacht.

Rechtzeitig zum Frühling und Sommerurlaub kommt Google mit einer neuen interessanten Funktion innerhalb ihrer Suche: Reiseplanung. Einfach so. Gibt man einen Kontinent, ein Land oder einen Ort zusammen mit dem Begriff "Urlaub" ein, werden alle relevanten Informationen dazu durchsucht und mobile-freundlich zusammengestellt. 

Google, Uber, Lyft, Ford und Volvo gründen Self-Driving Coalition.

Google, Uber, Lyft, Ford und Volvo gründen Self-Driving Coalition.

Das Who is Who der Automobilhersteller, Technologieunternehmen und Ride-Sharing Start-ups bündelten am Dienstag ihre Kräfte, um Regierungen bei Fragen zu selbstfahrenden Autos zu unterstützen. Naja, und vorallem um Handlungsdruck aufzubauen. Ford, Google, Uber, Lyft und Volvo bilden die Self-Driving Coalition for Safer Streets, eine Lobby-Gruppe mit dem ausdrücklichen Ziel, autonomes Fahren voranzutreiben.

Facebook f8 Entwicklerkonferenz: die Roadmap.

Facebook f8 Entwicklerkonferenz: die Roadmap.

Facebooks jährliche Entwicklerkonferenz f8 gehört neben Apples und Googles Terminen zu den wichtigen Veranstaltungen für die Medienbranche. Die heutige Keynote von CEO Mark Zuckerberg beweist, dass die einstige Social Media Plattform zum endgültigen Angriff ausholt und zur Infrastruktur werden will, wie es im Grunde Google ist. Auf der dargestellten Roadmap sind einerseits der Ausbau der Produkte wie Messenger, Instagram und die Suche zu sehen. Aber sehr prominent auch Themen wie Drohnen, Satelliten und Laser. 

Facebook Messenger integriert Flugtickets von KLM.

Facebook Messenger integriert Flugtickets von KLM.

Facebook arbeitet an ihrem Versprechen, den Messenger eine ganze Menge nützlicher zu machen. Einen riesigen Schritt haben sie nun mit der Integration der ersten Fluggesellschaft gemacht. KLM Passagiere können auf eine Reihe von Funktionen zugreifen, ohne jemals die Chat-Anwendung zu verlassen.

SXSW 2016: Berliner Startup Splash macht 360°-Video-sharing so einfach wie Snapchat.

SXSW 2016: Berliner Startup Splash macht 360°-Video-sharing so einfach wie Snapchat.

Auf der diesjährigen South by Southwest Interactive hat ein Berliner Startup ihre iOS-App ins Leben gerufen und gleich den Accelerator-Award in der Kategorie VR gewonnen. Splash ist eine Snapchat-ähnliche Plattform für Casual-Sharing von 360°-Videos.