McBike: McDonald's und das innovative Packaging für's Fahrrad.

McBike: McDonald's und das innovative Packaging für's Fahrrad.

Die Drive-in-Idee ist seit 1921 ein Merkmal der Fast-Food-Restaurants. Also warum nicht ein Bike-in, wo Radfahrer sich einen Burger und Pommes abholen können? McDonalds ist immer wieder lokalen Konkurrenten, nationalen Geschmäckern und globalen Trends ausgesetzt, sodass sie immer nach neuen Innovationen Ausschau halten müssen. Nicht nur was die Produkte oder die Restaurants betrifft, aber auch was das Packaging angeht.

Here Active Listening bietet personalisiertes Noise-Canceling per App.

Here Active Listening bietet personalisiertes Noise-Canceling per App.

Durch zwei drahtlose In-Ear Ohrhörer und einer Smartphone-App, kann man nun nicht nur die Geräuschkulisse um sich herum eindämmen, sondern kontrolliert nach den jeweiligen Bedürfnissen regeln. So kann man gezielt der Umgebung entfliehen oder darin eintauchen. Das scheint jedenfalls das New Yorker Startup Doppler Labs bald dank einer erfolgreichen Kickstarter-Kampagne zu realisieren.

adidas stellt Schuhkonzept aus recyceltem Ozean-Plastik vor.

adidas stellt Schuhkonzept aus recyceltem Ozean-Plastik vor.

adidas feiert heute die neue Partnerschaft mit Parley for the Oceans am Hauptsitz der Vereinten Nationen und präsentiert ein innovatives Schuhkonzept: ein Schuhoberteil, dass vollständig aus Garnen und Fäden besteht, die aus Meeresabfällen und illegalen Tiefsee-Netzen recycelt wurden. 

Samsung Safety Truck.

Samsung Safety Truck.

Tragische Unfälle passieren immer wieder auf den Straßen, vor allem in Ländern mit vielen einspurigen Straßen. Der Samsung Safety Truck soll Fahrern helfen, Unfälle zu vermeiden. Mit Hilfe eines Wireless-Kamera-Systems an der Vorder- und und 4 LCD Monitore auf der Rückseite. Das Bild vor dem Truck wird in Echtzeit auf die Rückseite gespielt, sodass ein Fahrer bei einem Überholmanöver genau sieht, was vorne auf ihn zukommt - oder besser nicht kommt.  

Boing testet das Laden von Drohnen in der Luft.

Boing testet das Laden von Drohnen in der Luft.

Der Flugzeugbauer und Rüstungskonzern Boeing hat vor wenigen Wochen ein Patent für ein System angemeldet, um Drohnen in der Luft auftanken zu können. Das Patent beschreibt den Einsatz von Drohnen mit Verbindungsseilen- oder kabeln, die sich mit Netzteilen am Boden verbinden können. 

Lexus Slide Hoverboard.

Lexus Slide Hoverboard.

Im Rahmen ihrer "Amazing in Motion" Video-Serie, präsentiert Lexus den Teaser eines echten und fahrbaren Hoverboards. Offenbar ist das Gerät in den letzten 18 Monaten entwickelt worden. Laut der Website wird, ähnlich wir das Hendo Board, über Magnet Levitation eine reibungsfreie Bewegung erreicht.

Google forscht an urbanen Innovationen mit Sidewalk Labs.

Google forscht an urbanen Innovationen mit Sidewalk Labs.

Google setzt seine Expansion in jeder Ecke des menschlichen Lebens fort. Der Konzern aus Mountain View gab kürzlich die Gründung von Sidewalk Labs bekannt, ein neues und unabhängiges Unternehmen, wie Google CEO Larry Page sagt, das sich auf die Verbesserung des städtischen Lebens durch Einsatz neuer Technologien fokussiert.

XBox E3: Microsoft zeigt Minecraft auf HoloLens.

XBox E3: Microsoft zeigt Minecraft auf HoloLens.

Nachdem bereits Google und Apple kürzlich erst ihre großen Produktshows hatten, war nun gestern Microsoft an der Reihe. Genauer gesagt, war gestern die XBox E3 (Electronic Entertainment Expo), wo alle wichtigsten Neuigkeiten rund im die Spiel- und Multimediakonsole des Software-Konzerns vorgestellt wurden. Neuartig der glatt laufenden Keynote war der starke Fokus auf kommende Spiele, weniger populäre Themen wie XBox Apps waren eher Nebensache. Kinect war völlig abwesend.

Apple WWDC 2015: Apple Music und Beats 1 Radio.

Apple WWDC 2015: Apple Music und Beats 1 Radio.

Bei der heutigen Apple WWDC kam es gegen Ende zum dem von allen sehnlichst erwarteten "One more thing"-Moment. Auch wenn alle darauf warteten und wussten was kommen wird, war die Spannung groß. 

Bemerkenswert ist, dass der Apple Music nicht nur auf iOS noch in diesem Monat startet, sondern ab Herbst auch auf Android verfügbar sein wird. Die ersten drei Monate wird der Dienst kostenlos angeboten, um sicher zu gehen, dass wirklich alle das neue Baby ausprobieren. 

Google I/O 2015 Highlights: Wie Google die digitale Zukunft gestaltet.

Google I/O 2015 Highlights: Wie Google die digitale Zukunft gestaltet.

Auf der jährlichen Google I / O fokussierte sich der Konzern aus Mountain View bisher hauptsächlich auf die Optimierung von Android. Nachdem mittlerweile aber Android als Plattform für jeden erdenklichen Kanal steht, wuchs das Vorhaben zu einem ziemlich großen Projekt heran. Daher betrifft auch ein Großteil der Änderungen die Optimierung der Schnittstellen. So machen Updates bei Android das Springen zwischen Apps und Web einfacher, Updates bei Android Wear machen das einfache und schnelle Abbildern bzw. Ablesen von Informationen einfacher, und ein Update der Foto-App, das mit kostenlosem Speicher kommt. Wie erwartet, zeigte Google große Ankündigungen, die das Unternehmen auf dem Weg führen wird, um wesentlich mehr als nur ein 'Suchmaschinen'-Riese zu sein.

Marriott App Your Service: Kundenservice via Chat-App.

Marriott App Your Service: Kundenservice via Chat-App.

Marriott Hotels revolutioniert die Art wie sie mit Kundenanfragen umgehen, mit Hilfe ihrer neuen #AppYourService Messaging-Plattform. Der Dienst, der in der vorhandenen Mobile App integriert ist, erlaubt den Reisenden eine sofortige Verbindung mit 500 Marriott Hotels weltweit, vor, während und nach dem Aufenthalt. Die Gäste können aus einer Liste von vorausgefüllten Anforderungen wie zusätzliche Handtücher und Kissen wählen, oder sich für die "Noch etwas?"-Funktion entscheiden, um sich mit einem Angestellten des Hotelpersonals per Instant Messenger-Chat zu unterhalten. 

WINnovation: Pernod Ricard mit eigenem Wein-Lab.

WINnovation: Pernod Ricard mit eigenem Wein-Lab.

Pernod Ricard Bodegas, der spanische Ableger der großen französischen Spirituosen-Herstellers Pernod Ricard, startete das Winnovation Lab, ein Innovation-Inkubator und Ideenlabor. Laut der Pressemeldung, ist das Winnovation Lab ein Vehikel, um neue Konzepte in der Welt des Weines zu generieren. Ein Labor, in dem Ideen fließen und neue Projekte umgesetzt werden. 

Disney erprobt textilen 3D Druck.

Disney erprobt textilen 3D Druck.

Wir haben jede Menge 3D-Drucker in den letzten Jahren gesehen, und fast alle haben eines gemeinsam: die Objekte, die sie zu drucken sind hart - von den essbaren Objekten mal abgesehen - und meist starr. Was, wenn man stattdessen etwas Weiches drucken wollte? Etwas, das man umarmen, oder womit man kuscheln kann, ohne Angst zu haben, dass ein Kind sich daran wehtut? Disney hat die Antwort: ein Texil-3D-Drucker.

LG zeigt ultradünnen OLED Wallpaper TV.

LG zeigt ultradünnen OLED Wallpaper TV.

Gebogene Displays werden seit einigen Jahren bereits heißersehnt. Den ersten Aufschlag machten das LG Flex und das Samsung Edge Smartphone, von den zahlreichen gebogenen Fernsehern mal abgesehen. Letzte Woche machte LG jedoch mit einem Proof-Of-Concept-Fernseher aufsehen, der weiter geht als nur eine schwach gebogene Mattscheibe. Mit dem "Wallpaper" zeigten die Koreaner einen 55-Zoll-OLED (organische Leuchtdiode) Bildschirm, der 1,9 Kilogramm wiegt und weniger als einen Millimeter dick ist. Dank einer Magnetmatte, die hinter einer Wand sitzt, kann der TV daran aufgehangen werden. 

FOVE VR kombiniert Virtual Reality mit Eye-Tracking.

FOVE VR kombiniert Virtual Reality mit Eye-Tracking.

Ein Startup aus Tokio startete kürzlich ein Kickstarter-Projekt mit dem Ziel, die dritte Generation der Virtual-Reality-Technologie zu schaffen. Was sich viele bisher gefragt haben, scheint nun FOVE VR auf den Markt bringen zu wollen. Ähnlich wie Oculus Rift, Samsung VR oder Sony Morpheus bietet das Startup ein Headset an, in dem sich ein Screen befindet, allerdings mit dem Zusatz von Eye-Tracking-Technologie, um subtile Augenbewegungen für Interaktionen zu nutzen. Man kann Objekte durch Hinsehen auswählen, mit virtuellen Charakteren Blickkontakt aufnehmen und ein noch realistischeres Gefühl bekommen, wenn man bestimmte Objekte fokussiert und der Rest unscharf wird. 

Qantas bietet Unterhaltung in Virtual Reality.

Qantas bietet Unterhaltung in Virtual Reality.

Jahre nach Second Life scheint die virtuelle Realität da zu sein, um zu bleiben. Nach Beispielen von Audi und Runtastic oder der Ankündigung von Facebook, scheint sich nun auch Qantas Airlines dem Trend gewidmet zu haben. Mit dem Ziel ihren Passagieren der ersten Klasse ein neuartiges und fortschrittliches Reiseerlebnis zu bieten, wird das Inflight-Entertainment durch Virtual Reality Headsets von Samsung erweitert.

Mit Chrome Tone Inhalte akustisch teilen.

Mit Chrome Tone Inhalte akustisch teilen.

Mit dem passenden Namen Tone bietet Google eine neue Chrome-Erweiterung an, die es ermöglicht URLs von einem Reiter auf einem Computer zu einem anderen Computer in Hörreichweite zu übertragen. Es ist ein wenig wie Apples AirDrop Konzept - die Idee, dass Geräte in unmittelbarer Nähe Informationen schnell und einfach austauschen können, wenn beide die Erweiterung installiert haben. Es ist ein wenig wie Vogelgezwitscher.

Freightliner Inspiration - Der autonome Truck von Daimler.

Freightliner Inspiration - Der autonome Truck von Daimler.

Während die Welt auf Tesla schaut, und beeindruckt verfolgt, wie Elon Musk die Automobil-Industrie, die Raumfahrt und generell völlig wahnsinnige Innovationen aus dem Ärmel schüttelt, präsentiert der Daimler eine Innovation im Frachttransport: Freightliner Inspiration Truck, der erste autonom fahrende Truck.

Lieferung in den eigenen Kofferraum mit Amazon, Audi und DHL.

Lieferung in den eigenen Kofferraum mit Amazon, Audi und DHL.

Amazon möchte im Rahmen der Prime Bestellungen durch eine Kombination aus mehreren Innovationen die Lieferung in den Kofferraum des Kunden-PKWs ermöglichen. Auch an einer Retourenlösung aus dem Heck soll gearbeitet werden. Für den Start in Deutschland wird das Pilotprojekt zusammen mit Logistikdienstleiter DHL und dem Automobilhersteller Audi durchgeführt. Der Pilot ist der erste Schritt, damit Amazon Prime Mitglieder weltweit in Zukunft den Kofferraum ihres Wagens als Zustellort nutzen können.

Fiat rettet mit Wifi im Taxi leben.

Fiat rettet mit Wifi im Taxi leben.

Es ist schon fast erschreckend, wie sehr uns die mobilen Geräte in ihren Fängen haben. Das Meme der Maslowschen Bedürfnisbpyramide mit "WiFi" als Grundbedürfnis scheint da - wie alle guten Witze - einen wahren Kern zu haben. In Brasilien hat sich Fiat das zunutzen gemacht und mit einem speziellen Wifi-Taxi für mehr Sicherheit geworben.