Youtube Music Key: der neue Musik-Streaming Dienst.

YouTube möchte im Musik-Streaming Markt mitspielen. Die Video-Plattform hat daher gestern YouTube Music Key gestartet, einen monatlichen Musik-Abo Dienst.

YouTube Music Key, aktuell erst noch in Beta für iOS und Android, wird mit einem speziellen Angebot von $7,99 pro Monat an den Start gehen (regulär $9,99 pro Monat), um Nutzer zu locken, ähnlich wie es bei Play Music All-Access war. Allerdings beinhaltet ein Abonnement für YouTube Music Key auch ein Abonnement für Google Play Music. Damit schafft Google auch eine inhaltliche Verknüpfung zwischen der Musik und den Musikvideos. So werden u.a. Mixe und Video auf Basis der in Play Music gespielten Interpreten angezeigt. 

In der Vergangenheit wurde der Musikdienst als potenzieller Wettbewerber und mögliche Bedrohung der anderen beliebten Streaming-Dienste wie Spotify und Pandora angepriesen. Und es scheint, als ob YouTube mit Key Music auf dem richtigen Weg sein könnte.

Das womöglich verlockendsten von allem, ist das YouTube Music Key verspricht werbefrei zu sein. So lässt sich unterbrechungsfreie Musik über die App genießen, die mit einem gesperrten Bildschirm und sogar auch ohne Internet-Verbindung gestreamt werden kann. 

Diese scheinbar reibungslose Integration der Video- und Audiostreams ist das, was YouTube Music Key ausmacht. YouTube dominiert bereits die Welt der Online-Videos, und dem Unternehmen ist bewusst, dass dies bereits einen massiven Einfluss auf die Musikindustrie hat. Mit Youtube Music Key wird dieser Druck noch höher werden.