// cookieconsent

Cicret Bracelet.

Eine Truppe aus Frankreich ist derzeit dabei das Cicret Armband zu pitchen. Es ist ein Armband, das den Inhalt des eigenen Smartphones auf Ihren Arm projiziert, mit dem man interagieren kann.

Cicret kommt mit einem eingebetteten Speicher, Prozessor, Beschleunigungsmesser, USB-Anschluss, Bluetooth-Funktionalität und Wi-Fi. Aber das eigentliche Highlight ist der Pico-Projektor. Dieser strahlt die Benutzeroberfläche auf den Unterarm des Nutzer. Dank des Näherungssensors wird die Fingerbewegung getrackt, um die Interaktion mit dem Inhalt zu ermöglichen. Ein interessantes Konzept, dass dem Smartwatch-Trend einen neuen interessanten Schwung geben würde.

The Video zeigt das Cicret Armband als Mock-up, aber es gibt Ihnen eine Vorstellung davon, wie es funktionieren würde, und selbst im Zeitalter von Dick Tracy Gadgets, bleibt es beeindruckend.

Klingt alles super. Der einzige Haken ist die unprofessionelle und undurchsichtige Art und Weise wie das Konzept vorangetrieben wird. Vom Rückzug aus Indigogo, nachdem sie 1357 $ von einem Ziel von $ 500.000 hatten, über eine sehr einfache Wordpress-Seite auf, wo sie um Spenden bitten ... ohne Gegenleistung oder Transparenz, bis zum Kontakt per E-Mail der nur über eine Google Mail-Adresse läuft.