Die neue KLM App ist Reisebegleiter mit Kundenfokus.

KLM Royal Dutch Airlines haben ihre neue Smartphone-App für iOS und Android an den Start gebracht, die den Reisenden noch bequemer ans Ziel bringen soll. Durch die App bekommt der Kunde relevante Informationen und Empfehlungen auf sein mobile device. Darüber hinaus kann der Anwender den Vorteil des vereinfachten Buchungstools nutzen, mit einem Fingertipp einchecken, schnelle Zahlungen tätigen und bequem die Sitzwahl verändern.

Es war eine Gelegenheit für KLM, sich mit Service zu differenzieren. Mit dieser neuen App haben wir die nächste Stufe erreicht, die Bedürfnisse unserer Kunden zu antizipieren. Damit sind diese immer einen Schritt voraus. Und das ist erst der Anfang.
— Tjalling Smit, Senior Vice President E-Commerce bei Air France KLM.

Die App ist eine Schnittstelle zum Kunden, die in Echtzeit den nächstbesten Schritt anbietet oder einfach zu einem spricht und durch die Reise führt. Der Launch der neuen App ist ein erster Schritt der Neu-Definition des digitalen Ökosystems von KLM. Die flache, modulare Architektur der App kann zusammen mit brandneuen API zu jedem anderen digitalen Touchpoint erweitert werden. Dieser Ansatz ermöglicht es KLM, Kunden eine reibungslose und vertraute Erfahrung zu bieten - überall, jederzeit und auf jedem Gerät. 

KLM hat mit größter Sorgfalt eine wirklich benutzerzentrierte mobile Plattform entwickelt. Dies setzt einen neuen Standard in der Art, wie Fluggesellschaften mit ihren Kunden interagieren.
Unsere Zusammenarbeit mit KLM führte zu einem digitalen Erlebnis, das sich wie ein Assistent anfühlt und nicht wie eine Software.
— Rob McIntosh, Leiter Experience Design Europa AKQA.

Außerdem ist KLM in der Lage das bisherigen Verhalten und die Vorlieben eines Kunden zu analysieren, um ein individuelles Angebot zu schaffen, z.B. einen vorausgewählten Fensterplatz. Die App wurde von der Agentur AKQA erstellt und ist jetzt im Apple App Store und Google Play Store verfügbar .




DURCHSUCHE COVERSTORIES