Erste Eindrücke von Magic Leap.

Die Entwicklung von Virtual Reality und Augmented Reality Anwendungen haben aktuell ein unglaubliches Tempo. Videos und Beispiele erscheinen fast täglich, die immer wieder neue Einsatzmöglichkeiten  aufzeigen. Allein das mit $542 Mio. Dollar von Google unterstützte Start-Up Magic Leap hat sich bisher bedeckt gehalten. Nun gibt es ein erstes offizielles Video. 

Im Video sieht man, wie die Technologie für verschiedene Dinge genutzt werden kann, ob es die Interaktion mit Google Mail ist, oder das Spielen von Videospielen. Magic Leap musste letztens noch einen Auftritt bei der TED-Konferenz absagen, weil sie noch nicht bereit waren, die Technologie einem breiten Publikum zu zeigen. Aber das Start-Up aus Florida wird als Marktführer und Taktgeber für AR und VR gehandelt, neben dem Mitbewerber Oculus VR, die zu Facebook gehören.

Ehrlicherweise muss man sagen, dass es nach wie vor noch wie ein Mockup aussieht. Selbst die Demos von Microsofts HoloLens machen aktuell einen hochwertigeren und realistischeren Eindruck. Aber man kann weiter gespannt sein. 




DURCHSUCHE COVERSTORIES: