Der Pizza-Button.

Heutzutage ist es nicht schwer, eine Pizza zu bestellen - das geht einfach über eine App oder sogar der Xbox. Aber viele Träumen davon, in der Zukunft einer Pizza nur einen Klick entfernt zu sein. Auf dem Mobile World Congress in Barcelona hat ein italienisches Startup namens La Comanda einen entsprechenden Prototypen vorgestellt. 

Click'N'Pizza ist ein Gerät, das eine Pizza-Bestellung zu einem Ein-Klick-Erlebnis macht. Es geht allerdings auch nicht völlig ohne App. Dort muss man nämlich seine Bestellung, also Anschrift und Wunschpizza, hinterlegen, um dann mit einem Klick auf die magnetische Schaltfläche, und die Pizza auf den Weg schickt.

Put a tool in your customers’ hands, and you’ll always have the opportunity to build a daily, ongoing relationship with them.
— La Comanda

Die Bestellungen können sogar noch angepasst werden, indem das Gerät umgedreht wird, wo ein Display die Wartezeit für die Pizza anzeigt. Die Anzeige kann zusätzlich für Werbebotschaften oder Angebote von dem Pizza-Dienst verwendet werden - zum Beispiel, bei Geburtstagen, kann das Gerät darauf hinweisen, dass man zwei Pizzen zum Preis von einer bekommen kann.




DURCHSUCHE COVERSTORIES: